Eine unerhörte Frau

FullSizeRender
Posted by Franziska Wanninger Category: LAUSCHEN, LEBEN

Gerade in unserer Zeit, in der wir täglich bei Facebook mit Videos von Schicksalen auf der ganzen Welt konfrontiert sind, braucht es Einiges um noch bewegt und berührt zu sein. Am Münchner Filmfest letztes Jahr hat das vor allem ein Film geschafft: Eine unerhörte Frau. Die wahre Geschichte der Angelika Nachtmann aus dem Landkreis Starnberg hat selbst den größten Eisklotz zu Tränen gerührt. Als nach dem Abspann das Licht anging und Frau Nachtmann und das Team nach vorne gebeten wurden, gab es nicht aufhören wollende Standing Ovations. Selten habe ich einen Film Menschen so berühren sehen. Mit einer wahrlich großartigen Rosalie Thomass in der Hauptrolle zeigt der Film nicht nur das Schicksal einer jungen Frau und ihrer Tochter, sondern auch die gesellschaftlichen Tabus und Zwänge auf dem bayerischen Land der 70er und 80er Jahre. Gerade erst hat der Film den Deutschen Fernsehpreis gewonnen und wurde für den Grimme-Preis nominiert. Zu Recht! Es gibt ihn auch auf DVD. Am Besten bei Amazon nur Kundenbewertungen lesen und dann woanders kaufen. 🙂 Unbedingte Empfehlung!!